2014

Genau zwei Wochen nach Benitos Tod haben wir uns doch entschlossen, an der bereits im Sommer anversierten Weltsiegerausstellung des VH.eV. teilzunehmen. Eigentlich sollte Benito mit von der Partie sein, aber es kam ja nun leider anders. 

Abby war anfangs irritiert ganz alleine zu sein, genoß die Zuwendung jedoch sichtlich. Sie zeigte sich von ihrer besten Seite und wurde dafür mit einem V1 und dem Titel "Weltsiegerin" belohnt. 

Zusätzlich belegte sie den ersten Platz bei der Ausscheidung "Beste Präsention" und den zweiten Platz beim BoS. 

Wir sind mächtig stolz auf unsere kleine Maus. 

Heute waren wir zu einer Freiland - Ausstellung des FRZ e.V. in Varel. Mit Sorgenfalten im Gesicht ob den auch das Wetter hält. Aber wenn Engel reisen - es war ein phantastisches Wetter. Wolken und Sonne im Wechsel so das es nicht zu warm wurde. Der Platz war schön gelegen, zwischen Bäumen, die genügend Schatten boten. Aber auch ein großes Zelt stand für die Aussteller bereit, unter dem wir es uns direkt gemütlich gemacht haben. Wir - das waren diesmal nur Nele und ich, Heike, da Ute mit Grippe flach lag. 

Das Richten ging so zügig von statten, das wir regelrecht überrascht wurden. Schnell Hunde aufbürsten und ab zum Richter. Abby war das ganze auf der grünen Wiese mehr suspekt, was mit Zurückhaltung und "Zickerei" deutlich zeigt. Doch ihrem Charme kann man sich nicht entziehen auch wenn sie zickt. Letztendlich hat der Richter sie mit Leckerlie bestochen und mit einem V1 belohnt :-)! 

Benito war dafür um so mehr in seinem Element und zeigte sich diesmal von seiner absoluten Schokoladenseite. Einmal mehr wurde er mit einem V1 belohnt und als ich sagte, das ich "eigentlich" Benito nun aus dem Ausstellungsrummel rausnehmen wollte, ging ein Aufschrei über zwei Richtertische. "So einen schönen Rüden! Machen Sie das nicht. Diese Rasse wird viel zu wenig gezeigt!" Na was soll ich dazu sagen. Ich überlege noch.

Die Krönung war dann der Ehrenring "Best of Show" Kleinrassen. Beni lief wie schon lange nicht mehr und wurde dafür einstimmig von vier Richtern auf dem ersten Platz gesetzt. Abby kam direkt dahinter auf den zweiten Platz. 

Somit war die Ausstellung in Varel für uns ein voller Erfolg, den wir in die wohlverdiente Sommerpause mitnehmen. 

 

press to zoom

press to zoom

press to zoom

press to zoom
1/8

Am Wochenende haben wir eine Doppeltitel - Ausstellung des IHR - NCVe.V. besucht. Wie immer war die Ausstellung sehr gut besucht und obwohl wir diesmal früh dran waren, hatten die Beni und Abby doch sehr mit der Wärme zu kämpfen. Sie zeigten sich nicht so motiviert wie bei den letzten Ausstellungen, erhielten aber trotzallem eine ordentliche Bewertung. 

Benito in der Ehrenklasse ein V1 und Abby zum zweiten mal in der offenen Klasse in der Doppeltitel gemeldet 2 x V1. 

Im Ehrenring dann gewann ein unmotivierter Benito mit einer unmotivierten Nele als Führerin den zweiten Platz, was uns sehr, sehr freut (und Nele ein Lächeln ins Gesicht zauberte :))) ) Hier nun einige Bilder der Ausstellung: 

Morgens um sieben auf der Elbe
Morgens um sieben auf der Elbe

press to zoom
Herrlich.....
Herrlich.....

press to zoom
Ehrlich? Wir haben den 2ten???
Ehrlich? Wir haben den 2ten???

press to zoom
Morgens um sieben auf der Elbe
Morgens um sieben auf der Elbe

press to zoom
1/20

Hapinina Dance of Anamericha Color Dream`s/Abby: